Ostseebad Rerik

Rerik: Ostseebad mit Tradition

Urlaub an der Ostsee - Sonne, Sand, Wind und Wellen.

Das Ostseebad Rerik - ehemals "Alt-Gaarz" - vereint als einstiges Fischerdorf den Flair vergangener Zeiten mit den Vorzügen eines modernen Ferien- und Erholungsortes.

Bereits im Mittelalter war Alt-Gaarz ein mehrere Höfe umfassendes Bauern- und Fischerdorf. Der natürliche, geschützte Hafen am Salzhaff vor der Halbinsel Wustrow hat schon früh Menschen in die Umgebung gezogen.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort im Jahre 1230. In den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde Alt-Gaarz in Rerik umbenannt und bekam die Stadtrechte verliehen, u.a. weil man hier den alten Wikingerhandelsplatz "Reric" vermutete - was jedoch nie bewiesen wurde.